Sie sind hier: Home Über uns Presse über uns 07.11.2009 Morgenpost

07.11.2009 Morgenpost

E-Mail Drucken PDF

Treffen Sie Frau Holle

 

Für große und kleine Besucher: Der Märchenwald auf dem Dom

Die 2000 Quadratmeter große Sonderfläche auf dem diesjährigen Winterdom verwandelt sich in einen traumhaften Märchenwald. Ein besonderer Spaß für die kleinen Besucher, denn sie werden dort Schneewittchen, Hänsel und Gretel, Rumpelstielzchen. Frau Holle und viele andere Märchengestalten treffen. Rund 700 Tannen sind aufgestellt worden und tragen zur original märchenhaften Atmosphäre bei. In der Mitte der Sonderfläche befindet sich eine stattliche 14 Meter hohe Tanne, die leuchtend über den anderen Nadelbäumen thront. Organisator der Eventfläche, Andreas Matuschak betont: „Wir möchten allen Besuchern die Märchen näher bringen.“ Das dürfte er schaffen. Denn wenn jeweils vier Mal in der Woche (Mi, Fr, Sa und So) ab 16:30 Uhr ein Märchenerzähler den beliebten Geschichten wie Frau Holle wieder Leben einhaucht, dann lauschen garantiert große und kleine Besucher ganz gebannt. Auch die Holzschnitzer auf der Sonderfläche werden die Besucher in ihren Bann ziehen. Sie schnitzen aus großen Holzklötzen märchenhafte Tierfiguren, die man vor Ort käuflich erwerben kann. Nach einem ausgedehnten Bummel über den Märchenwald kann man sich in den Tavernen aufwärmen.

Elke Grewe

 
Presse über uns